Drucken

Wasser im Keller mit „Eile“

Am Montagmittag, den 26.09.2016, gegen 15.00 Uhr wurde die Feuerwehr Biblis zu einer technischen Hilfeleistung mit Eile alarmiert. Im Bereich der Bundesstraße 44 sollte Wasser in einem Keller sein, oder es bestand die Gefahr das Wasser in einen Keller läuft. Nur kurze Zeit später waren 11 Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen unterwegs zur vermeintlichen Einsatzstelle, ein Einweiser sollte bereitstehen. Der Einweiser führte die Einsatzkräfte auf sein Grundstück und zeigte ihnen im Nachbargarten einen neu angelegten Schwimmteich, hier sollte nach seiner Auffassung das Wasser aus dem Teich weglaufen. Nach mehrmaligem Klingeln meldete sich der Besitz des Schwimmteichs an der Haustür und war erstaunt über die Feuerwehr auf seinem Grundstück. Der Teichbesitzer konnte schnell Entwarnung geben, den es lief hier kein Wasser weg, eine Filteranlage entnahm das Teichwasser und pumpte es über ein Kiesbett zur Filterung in den Teich zurück.

Nachdem hier kein Handlungsbedarf fest gestellt war, konnte der Einsatz abgebrochen werden und um 15.20 Uhr fuhr alles zurück.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

Copyright 2011 40 Technische Hilfeleistung Schwimmteich. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons