Drucken

Feuerwehreinsatz nach Leitersturz:

Am Mittwochmittag, den 28.12.2016 gegen 13.10 Uhr wurden, die Feuerwehren der Gemeinde Biblis erneut zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Nach ersten Informationen an den Einsatzleiter würden die Einsatzkräfte zur Unterstützung des Rettungsdienstes an einer Einsatzstelle in Groß Rohrheim benötigt. Nur wenige Minuten später waren die Feuerwehren mit mehren Fahrzeugen und 23 Mann nach Groß Rohrheim unterwegs, an der Einsatzstelle war die Situation wie folgt: ein Mann war bei Reparaturarbeiten an einer Hauswand von seiner Leiter auf eine Garagendach gestürzt. Der Rettungsdienst bestehend aus der Besatzung eines Rettungswagens und einem Rettungshubschraubers befanden sich auf dem Dach und versorgten hier den verletzten Mann. Nach der Erstversorgung wurde der verletzte Mithilfenahme einer Schleifkorbtrage und mehreren Leitern von den Einsatzkräften der anwesenden Feuerwehren zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst wieder übergeben. Ob der verletzte Mann mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde, war bei Einsatzende der Feuerwehr noch nicht geklärt, da die weitere Versorgung und Klärung der Verletzungen zuerst im Rettungswagen durchgeführt wurde. Im Einsatz waren die Feuerwehr Groß Rohrheim und die Feuerwehren Biblis, sowie der Rettungsdienst, Einsatzende war gegen 14.00 Uhr.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

Copyright 2011 46 Technische Hilfeleistung, Leitersturz. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons