Drucken

Flächenbrand an der Bahnlinie  

In den Abendstunden des 29.07.2018 gegen 19.00 Uhr wurden die Feuerwehren Biblis und Wattenheim zu einem Flächenbrand im Bereich der Bahnlinie in Richtung Groß Rohrheim alarmiert. Wenige Minuten später war die Feuerwehr Biblis unterwegs zur Einsatzstelle, aufgrund der noch unklaren Brandausbreitung, aber einer von weitem schon Sichtbaren größeren Rauchentwicklung lies der Einsatzleiter die Feuerwehr Wattenheim nachalarmieren. An der Einsatzstelle im Bereich der Siloanlage Raifeisen Genossenschaft, brannte auf einer Fläche von ca. 100 m2 Sträucher und Gras. Das Feuer drohte auf mehrere Glascontainer überzugreifen, des Weiteren bestand die Gefahr dass durch Funkenflug, ein Feuer auf dem ehemaligen Gelände der Möbelfabrik ausbricht. Die Einsatzkräfte löschten die Brandstellen schnell und zügig ab und konnten ein weiter ausbreiten des Feuers verhindern. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wattenheim verblieben als Reserve an der Einsatzstelle ein Eingreifen war nicht mehr notwendig.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Biblis und Wattenheim mit 4 Fahrzeugen und ca. 20 Mann, sowie die Polizei und der Notfallmanager der Bahn.

 

 

Nachlöscharbeiten an Einsatzstelle

Gegen 21.40 Uhr wurde die Feuerwehr Biblis erneut zu einem Brandeinsatz alarmiert. Eine aufmerksame Spaziergängerin hatte im Bereich der Einsatzstelle von 19.00 Uhr eine Rauchentwicklung entdeckt. Die Feuerwehr fuhr die Einsatzstelle noch einmal an und löschte die letzten Glutnester ab. Einsatzende war gegen 22.30 Uhr.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

 

 

Copyright 2011 51-52 Brandeinsatz Flächenbrand. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons