Drucken

Kinder am Rhein verschwunden! 

Am Freitagnachmittag den 03.08.2018 gegen 14.40 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Biblis zur Unterstützung bei einer Personensuche im Rhein von der Leitstelle Bergstraße alarmiert. Nach ersten Informationen sollten zwei Kinder im Bereich von Rhein-Dürkheim im Rhein verschwunden sein. Die Kinder hatten sich im Bereich des Ufers mit ihren Familien aufgehalten und waren plötzlich verschwunden. Die Feuerwehren suchten den Uferbereich von der Weschnitzmündung in Nordheim bis nach Gernsheim ab, parallel wurde der Rhein mit Booten von Feuerwehr und DLRG abgefahren. Gegen 16.00 Uhr wurde der Einsatz von den Verantwortlichen erfolglos abgebrochen, die Kinder blieben verschwunden.

Im Einsatz waren die Feuerwehr, die DLRG, der Rettungsdienst und die Polizei mit einem Hubschrauber und mehr als 100 Einsatzkräften.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

 

Copyright 2011 54 Technische Hilfeleistung Menschenrettung. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons