Drucken

Feuer am Zug

In den Nachmittagsstunden des 04.10.2019 gegen 15.45 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Biblis erneut zu einem Brandeinsatz alarmiert. Ein Lokführer eines Güterzugs hatte auf dem Weg nach Worms ein Feuer an einem seiner Güterwagen bemerkt, eigene Löschversuche unternommen und die Feuerwehr alarmiert. Wenige Minuten später waren die Feuerwehren einschließlich des Rettungsdienstes unterwegs zur Einsatzstelle im Bereich des Gemeindesees. Dort war die Situation wie folgt: ein Güterzug mit mehreren Kesselwagen stand auf dem Gleis in Richtung Worms, bei einem lehren Kesselwagen stieg Rauch im Bereich der Achsen auf. Eigene Löschversuche des Lokführers mittels eines Feuerlöschers hat nicht den erwarteten Erfolg. Die Einsatzkräfte löschten die Bremsen bzw. kühlten die Bremsen mithilfe von mehreren Strahlrohren ab. Ein weiterer Schaden an dem Kesselwagen konnte so verhindert werden. Bei dem Brand muss erneut von Heißgelaufenen Bremsen durch einen technischen Defekt ausgegangen werden.  

Im Einsatz waren die Feuerwehren der Gemeinde Biblis, sowie ein Löschzug der Feuerwehr Lampertheim mit Sonderfahrzeugen.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

 

Copyright 2011 81 Brandeinsatz Eisenbahn. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons