63 Technische Hilfeleistung Person klemmt

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 04. November 2020

Medizinischer Notfall im Auto

In den Abendstunden des 04.11.2020 wurden die Kräfte der Feuerwehren der Gemeinde Biblis zu einer technischer Hilfeleistung alarmiert. Es war 17.55 Uhr als die Meldeempfänger mit dem Stichwort „Person klemmt“ und einem lauten Alarmton die Einsatzkräfte aufschreckte. Nur wenige Minuten später waren die ersten Einsatzkräfte zur Einsatzstelle nach Wattenheim in der Nähe des Golfparks unterwegs, hier war die Situation wie folgt: ein Kleinwagen stand nur wenige Zentimeter von der Außenwand entfernt in einer Garage eine Frau saß auf dem Fahrersitz und konnte nicht mehr selbstständig das Fahrzeug verlassen. Mehrere Ersthelfer hatten sich bis zum eintreffen der Rettungskräfte um die Frau gekümmert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgten die Frau bis zum eintreffen des Rettungsdienstes, anschließend befreiten sie die Frau aus ihrem Fahrzeug und übergaben sie dem Rettungsdienst sowie dem Notarzt.

Was hier genau vorgefallen war, war bei Einsatzende noch nicht bekannt, aber vermutlich lag hier ein medizinischer Notfall vor.

Da nach der ersten Meldung an die Einsatzkräfte von einem Verkehrsunfall ausgegangen war, waren die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis, mit mehreren Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Pressesprecher der Feuerwehr Biblis - Ralf Becker

 

 

Copyright 2011 63 Technische Hilfeleistung Person klemmt. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupons